Start Business fairpflichtet mit Online-Session zu Nachhaltigkeits-Zielen

fairpflichtet mit Online-Session zu Nachhaltigkeits-Zielen

312

Am 7. Dezember 2022 von 13 bis 14:30 Uhr veranstaltet fairpflichtet, der Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungswirtschaft, eine Online-Session zu Best Practices im Kontext von SDGs (Sustainable Development Goals). Im letzten Jahr hat sich das fairpflichtet Team intensiv mit den SDGs auseinandergesetzt und stellvertretend drei von ihnen ausgewählt, deren Bedeutung für die Veranstaltungswirtschaft als besonders relevant und wichtig erachtet wird.

Dabei wurden drei SDGs den fairpflichtet Leitmotiven zugeordnet und im Nachhaltigkeitsprofil berücksichtigt: SDG 5 – Geschlechtergleichstellung erreichen, SDG 12 – Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen sowie SDG 15 – Maßnahmen zum Klimaschutz ergreifen. Durch einen Aufruf an seine Mitglieder hat das fairpflichtet-Team viele Best Practices im Kontext der SDGs erhalten. In der Session am 7. Dezember werden Beiträge von Frankfurt Convention Bureau und artlogic vorgestellt. Zur Anmeldung geht es hier.

Anzeige:
KIWI Event Services GmbH, die Experten der Eventreinigung, bieten für Veranstaltungen aller Art umfassende Hygienekonzepte an