Start Business Easyfairs: Jahresergebnis nähert sich dem Vor-Covid-Niveau

Easyfairs: Jahresergebnis nähert sich dem Vor-Covid-Niveau

253

Der Event und Messeveranstalter Easyfairs hat seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021-22 vorgelegt. Der Umsatz der Easyfairs Group ist im Zeitraum 2021-22 auf 163 Millionen Euro angestiegen. Das recurring EBITDA erreichte 28,5 Millionen Euro, nach einem Wert von minus 30 Millionen Euro im Vorjahr. Mit diesem Wachstum hat die Easyfairs-Gruppe fast wieder ein Gewinn- und Umsatzniveau auf Vor-Covid-Niveau erreicht.

Matt Benyon, CEO der Easyfairs Group, äußerte sich optimistisch: „Die Veranstaltungsbranche ist insgesamt wieder im Aufschwung, da ein Großteil des Jahresumsatzes vieler Unternehmen entweder direkt auf Veranstaltungen stattfindet oder während Veranstaltungen initiiert wird. Insbesondere KMU, die wichtige Motoren des Wirtschaftswachstums sind, verlassen sich auf Veranstaltungen, um Kunden und Interessenten zu treffen und ihre Verkaufspipelines aufzubauen. Keine Frage, Messen spielen eine wichtige Rolle bei der wirtschaftlichen Erholung.“

Anne Lafère, die sich mit Benyon die Verantwortung als Group CEO teilt, liefert eine andere Perspektive auf den Turnaround: „Nach monatelangem Treffen über Videolinks gibt es einen echten Appetit darauf, sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Wir haben viele digitale Pilotprojekte durchgeführt und festgestellt, dass sich Online-Veranstaltungen für Bildungszwecke hervorragend eignen. Aber nichts wird jemals die Freude und die Effizienz eines persönlichen Treffens ersetzen, wenn es darum geht, Geschäfte zu machen“, sagte sie.

Im Geschäftsjahr 21-22 hat Easyfairs 19 neue Veranstaltungen gestartet, hauptsächlich durch das „Geocloning“ bestehender Veranstaltungskonzepte in neuen Märkte. Eine ähnliche Anzahl von Launches ist für das Geschäftsjahr 2022-23 geplant. Easyfairs tätigte auch Akquisitionen, insbesondere die Kunststoffmesse KPA in Deutschland. In Schweden gab die Easyfairs-Gruppe kürzlich eine 50-prozentige Beteiligung an Malmö Mäss-Service bekannt, einem Anbieter von Standbau- und verwandten Dienstleistungen, mit dem Easyfairs eine langjährige Zusammenarbeit an seinem eigenen Veranstaltungsort Malmömässan unterhält.

Anzeige: “Fair Rent – Ihr Partner für die Messeausstattung“ Bei Fair Rent erhalten Sie die perfekte Ausstattung für Messen

„Diese Art der Akquisition ermöglicht es uns, ein ganzheitliches Geschäft anzubieten (das Veranstaltungen, Veranstaltungsmanagement und Standbaudienste umfasst), eine erhöhte betriebliche Effizienz und einen besseren Service für die Kunden bei gleichzeitiger Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks“, sagt dazu Easyfairs Group Chairman Eric Everard.

Easyfairs organisiert jährlich rund 200 Präsenzveranstaltungen in 14 Ländern und verwaltet acht Veranstaltungslocations in Belgien, den Niederlanden und Schweden.