Start Business Green Game engagiert Insa Heegner als Group Account Director

Green Game engagiert Insa Heegner als Group Account Director

295

Green Game, Münchner Agentur für Nachhaltigkeit im Sponsoring, verstärkt ihr Client Service Team durch Insa Heegner (32). In ihrer neuen Position als Group Account Director berichtet sie an Managing Partner Marc Socher und ist verantwortlich für den weiteren Ausbau des Kundengeschäfts und den Aufbau neuer Geschäftsfelder.

Green Game wurde 2021 von der Avantgarde Gruppe gemeinsam mit dem ehemaligen Skiprofi Felix Neureuther sowie Marc Socher, Gründer der Agentur Cemano Communication, gestartet. Mit Insa Heegner zusätzliche Expertise in den Bereichen Sportmarketing-Consulting und Campaigning an Bord.

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!

Vor ihrem Wechsel zu Green Game arbeitete Heegner zuletzt als Account Director bei der Sportmarketingagentur Rapid Peaks und betreute dort seit Gründung der Agentur 2018 Kunden wie SAP, Siemens, Unicef, PreZero sowie den DFB. In dieser Zeit verantwortete sie unter anderem die Purpose-Kampagnen #Overcome von Siemens mit dem FC Bayern München und SAPManCityHeroes (SAP & Manchester City) sowie die Kommunikationskampagne „Zero Waste. Alles andere ist Müll.“ für die angestrebte Zero-Waste-Zertifizierung der PreZero Arena.

 

Felix Neureuther, Insa Heegner, Marc Socher (von links, Foto: Green Game)