Start Business Marketing-Marktforschung mit mobilem Research-Set-Up

Marketing-Marktforschung mit mobilem Research-Set-Up

204

Die Kommunikationsagentur We are Family bietet künftig Dienstleistungen aus der Marktforschung an und wird selbst Studien durchführen. Mit ihrem Research-Set-Up will die Agentur unterschiedlichste Anforderungen der qualitativen und quantitativen Marktforschung bedienen. Mobile Befragungen sind dabei mit dem agentureigenen Research-Van im gesamten DACH-Raum möglich. Alle Forschungsvorhaben sollen wissenschaftlich begleitet werden.

Mit eigenen Studien untersucht We are Family Trends und Entwicklungen bei Gen Z, Gen Alpha und ihren Wegbegleitenden. Kunden begleitet die Agentur ganzheitlich von der Entwicklung der geeigneten Fragestellung für qualitative und quantitative Marktforschungsvorhaben bis zur insight-basierten Kommunikationsstrategie. „Unser Antrieb ist, verkürzt gesagt, immer zunächst echte Neugier – und wir suchen nach direkten Wegen und guten, schnellen Lösungen, um die Fragen, die wir oder unsere Kunden haben, zu beantworten. Wir sind der Auffassung, dass Research enablen soll. Deshalb sagen wir mutig: Alles ist möglich. Manches schon jetzt. Und ganz schnell. Für alles andere – finden wir eine Lösung“, erläutert Jens Wiesehöfer, Director Research & Client Services, den mobilen Research-Set-Up.

We are Family setzt nach eigenen Angaben auf die neuesten und exklusiven Methoden qualitativer und quantitativer Marktforschung und greift dafür zum einen auf etablierte Panelpartner mit vielen tausend Kindern und Familien zurück. Zum anderen baut die Agentur sukzessive ein eigenes Kinder- und Family-Panel auf. Für Forschungsfragen im edukativen Bereich besteht Zugang zu einem bundesweiten Kita- und Schulnetzwerk. Durch den Anschluss an das internationale Agenturnetzwerk kann We are Family für ihre Forschungsvorhaben darüber hinaus auf internationale Partnerpanels und den sogenannten We Are Family Tween Council zugreifen.

Anzeige:
On the Rock Consulting entwickelt individuelle Formate und gibt Ihrer Live Kommunikation einen Sinn

Moderne Technik, KI-gestützte Analysen, Mobile-Eye-Tracking und der Anspruch, Research für die Zielgruppe Kids & Teenager zu „gamifizieren“ ermöglichen die Beantwortung komplexer Fragestellungen und liefern präzise Forschungsergebnisse. Von kurzen Ad-hoc-Befragungen zur Entscheidungsunterstützung bis zu weitrechenden, komplexen Umfragen in unterschiedliche Zielgruppen, von Co-Creation-Sessions bis hin zu tiefgreifenden qualitativen Interviews, können damit alle Möglichkeiten der qualitativen und quantitativen Marktforschung angeboten werden.
Mit dem agentureigenen Research-Van und einem Testspielzimmer plant die Agentur, qualitative Marktforschung unmittelbar in der Lebenswelt der Probanden durchzuführen. Mit dem Research-Van kann insbesondere die Befragung von Kindern in ihrer gewohnten Umgebung stattfinden, sodass offene und authentische Reaktionen gefördert werden. Darüber hinaus können auch Probanden in ländlichen Regionen zu Panels hinzugezogen und der Organisationsaufwand für Studienteilnehmende reduziert werden. We are Family plant aktuell in ihrem Netzwerk an Kitas und Schulen eine Serie von Tests und Befragungen mit Hilfe des Research-Vans.