Start Business Future of Festivals 2022 präsentiert erste Programm-Details

Future of Festivals 2022 präsentiert erste Programm-Details

190

Zum zweiten Mal findet das Future of Festivals in der Arena Berlin statt. Es ist das Branchentreffen für Veranstalter, Dienstleistende, Verbände, Entscheider und Auszubildende aus dem Festivalbereich. Am Freitag, 25. November, und Samstag, 26. November 2022, erwartet die Teilnehmer auf dem Gelände direkt an der Spree ein umfangreiches Programm (mehr dazu im Gespräch mit Future of Festivals Veranstalter Robert Stolt).

Der Bereich Konferenz bietet viele Inhalte wie Vorträge und Panel-Diskussionen rund um die Themen der Festivalmacher. Die 200 Aussteller präsentieren im Bereich Messe ihre neuesten Innovationen und nachhaltigen Produkte für die nächste Festival-Saison. Speziell für Schüler, Studierende und Young Professionals wurde der Bereich Campus zum Austausch und Vernetzung konzipiert, der dieses Jahr einen besonderen Fokus bekommt.

Unter dem Motto „Standortbestimmung nach dem Festivalsommer 2022 und Ausblick auf die Festival-Saison 2023“ widmet sich das Programm der Future of Festivals allen Themen, die die Festival-Szene beschäftigen.

Eine Vielzahl an Panel-Diskussionen, Vorträgen und Workshops sollen der Frage nachgehen, wie das „Comeback“ nach der zweijährigen Zwangspause genutzt wurde, um zukünftig die Weiterentwicklung der Branche in allen Bereichen voranzutreiben. Die großen Debatten unserer Zeit rund um Nachhaltigkeit, Personalmangel und Rezession werden ebenso beleuchtet wie die technologischen Evolutionen und Weiterentwicklungen vieler Start-ups, welche mit außergewöhnlichen Ideen und innovativen Konzepte die Veranstaltungsbranche beständig verändern.

Anzeige:
Sie planen ein Event und machen sich Gedanken darüber, dass nicht alle Teilnehmer an einem Ort zusammenkommen können – ob aus gesundheitlichen, zeitlichen, räumlichen oder vielleicht auch Budgetgründen?

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit vor und hinter der Bühne ist ebenso Programmpunkt wie das Schwerpunktthema Digitalisierung der Festivalabläufe, das in einem Programm-Special umfassend beleuchtet werden soll.

Das diesjährige Speaker-Lineup ist gespickt mit Koryphäen der Festivallandschaft. Details gibt es auf der Website.

Anzeige: 3. Deutsche Sicherheits-Konferenz für Events 2022 am  23. November 2022 im AXICA Kongress- und Tagungszentrum in Berlin.