Start Business RX: 78 Prozent der Kunden halten Live-Messen für unverzichtbar

RX: 78 Prozent der Kunden halten Live-Messen für unverzichtbar

332

RX (Reed Exhibitions) hat aktuelle Ergebnisse seiner globalen Untersuchungen der Messebranche veröffentlicht. RX erhofft sich von diesen Forschungen ein besseres Verständnis der Herausforderungen und Einstellungen seiner Kunden in Hinsicht auf Live-Events vor dem Hintergrund der sich ständig ändernden Covid-Situation.

Der RX Customer Mindset Tracker ist eine Weiterentwicklung der Covid Barometer Forschung, die das Unternehmen in den Jahren 2020 und 2021 veröffentlicht hat. Der Mindset Tracker wurde vom RX Global Digital Insights-Team entwickelt und zielt darauf ab, die aktuellen geschäftlichen Herausforderungen und Prioritäten der Kunden zu verstehen.

Gaby Appleton (Foto: RELX)
Gaby Appleton (Foto: RELX)

Face-to-Face bleibt eine Schlüsselpriorität für die Umfrageteilnehmer, wobei 78 Prozent der Unternehmen angaben, dass Messen etwas Einzigartiges bieten, das anderswo nicht geschaffen werden kann. Dies ist ein Anstieg von 68 Prozent im Jahr 2021. Der RX Customer Mindset Tracker zeigt zudem, dass unter den Top-Fünf der Herausforderungen für Aussteller und Besucher nach der Pandemie „reduzierte Verkäufe“, „neue Kunden treffen“ und „sich bei Markttrends auf dem Laufenden zu halten“ genannt werden. Probleme, für deren Bewältigung nach Ansicht von RX Messen einzigartig gerüstet sind.

Anzeige:
Locations – die Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices!

Gaby Appleton, RX Chief Digital Product Officer: „Die Studie bestätigt, dass Aussteller und Besucher einen starken Wunsch haben, ihr Geschäft auszubauen und auf neue Produkte und Märkte zu expandieren. RX ist gut positioniert, um ihnen dabei zu helfen, nicht nur durch unser globales Portfolio an Präsenzveranstaltungen, sondern auch durch unsere digitalen Lead-Generierungs-, Networking-, Meeting- und Markenpromotions-Tools.“

Der vollständige Bericht ist hier in englischer Sprache einsehbar.

Anzeige: Was fehlt: Mitarbeiter, Käufer, Anfragen, Besucher auf dem Messestand? Können Sie hier bewerben . . .