Start Business Canon geht auf Roadshow und zeigt das digitale Büro

Canon geht auf Roadshow und zeigt das digitale Büro

277

Canon präsentiert im Rahmen einer deutschlandweiten Tour Lösungen für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen und New Work. Ab dem 13. September ist Canon dafür mit einem mobilen Showroom unter dem Motto „Make it on tour“ unterwegs. 15 Städte stehen auf dem Tourplan, bevor im Oktober der Abschluss in Hamburg stattfindet, wo auch zeitgleich die Imaging-Messe Photopia veranstaltet wird.

Canon zeigt das komplette Paket seiner Lösungen für produktives, kollaboratives, nachhaltiges und sicheres Arbeiten. Neu mit dabei ist der Canon DigiCHECK. Das Online-Tool dient der Ermittlung des Digitalisierungsgrads eines Unternehmens und der daraus abgeleiteten Handlungsempfehlung für die nächsten Schritte. So wird der Prozess auf den Weg gebracht. Abhängig von der Komplexität eines Geschäftsmodells kann es viele parallellaufende Stränge in der Prozesskette geben, die bei der Digitalisierung herausfordernd sein können. Der DigiCHECK kann hier ordnend wirken.

Anzeige: Workshop „Ziele und Visionen in Bewegung setzen“ für Unternehmer

Alle Tourdaten und Infos zur Anmeldung sind hier auf der Canon Webseite gelistet.