Start Business IMEX thematisiert Nachhaltigkeit im Jubiläumsjahr

IMEX thematisiert Nachhaltigkeit im Jubiläumsjahr

324

In diesem Jahr feiert die IMEX 2022 in Frankfurt ihr 20-jähriges Bestehen und erwartet ihr Publikum mit zahlreichen Neuheiten. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 findet die weltweite Ausstellung für Meetings, Veranstaltungen und Incentives mit rund 8.000 Besuchern aus aller Welt auf dem Frankfurter Messegelände statt. An drei Tagen bietet sie ihren Gästen die Möglichkeit, einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Branche zu gewinnen und zeitgemäße Ideen und Lösungen für eigene Projekte zu entdecken. Diesjähriger Themenschwerpunkt ist die Nachhaltigkeit.

Die IMEX Frankfurt bildet den Rahmen für etwa 2.500 Aussteller aus 150 Ländern und liefert hier ein branchenspezifisches, interaktives Programm mit circa 150 Bildungsangeboten. Das Spektrum umfasst englisch- und deutschsprachige Sessions, Workshops und Vorträge zu verschiedenen Fokusthemen wie Future Skills, Innovation, Technologie, Diversity, Nachhaltigkeit, Sinnstiftung, Professional Development, Kreativität und Kommunikation. Eine Neuheit bildet die Halle 9, die sich in einen experimentellen Raum mit dem Namen „Experience Hall“ verwandelt.

„Nature“ ist in diesem Jahr das große Fokusthema der IMEX. Best Practices und Ideen der Branche zu sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit finden Besucher im ebenfalls neuen IMEX People and Planet Village in Halle 8. Dort präsentieren Aussteller sich mit ihren Projekten und Initiativen. Auch der Sustainability Award zeigt herausragende Projekte und Ideen der 14 Einreicher.

Die Nachhaltigkeit zieht sich durch die Weiterbildungsangebote, spiegelt sich in Workshops und Sessions, findet sich im Food Konzept bis hin zu den nachhaltigen Messeständen der IMEX-Aussteller. Neu auf der Jubiläums-IMEX: People & Planet Pledge – eine Mitmach-Initiative. Vorgesehen sind vier Aktionsbereiche, in denen jeder Besucher teilnehmen kann, um einfach und schnell nachhaltiger bei der Eventplanung zu werden und dabei gleichzeitig Spaß zu haben.

Anzeige:
KIWI Event Services GmbH, die Experten der Eventreinigung, bieten für Veranstaltungen aller Art umfassende Hygienekonzepte an

Das Schwerpunktthema findet sich auch in der Namensgebung wieder – Inspiration Hub, alle Workshop- und Education-Räume tragen an die Natur angelehnte Namen wie „IMEX Ocean“, „IMEX Canyon“ oder „Forest Room“.

Mit Nachhaltigkeit beschäftigen sich die beiden großen IMEX White Papers der letzten beiden Jahre: „The Regenerative Revolution“ und „Nature of Space“. Das kostenlose Material ist als Download auf der IMEX Webseite verfügbar. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit und Nature liefert auch die Podcast-Reihe. Neu und brandaktuell ist das gelaunchte deutschsprachige „Mini White Paper“, das Orientierung und praktische Tipps rund um die Nachhaltigkeitszertifikate und Gütesiegel gibt.

IMEX Frankfurt auch für 2021 abgesagt
IMEX 2019 in Frankfurt (Foto: Imex)

Aus- und Weiterbildung thematisiert die Leitmesse auf vielfältige Art und Weise. Auch hier bietet die IMEX in ihrem Jubiläumsjahr eine weitere Neuheit: das Listening Lab. Gerade in der Pandemie wurde der Stellenwert physischer und psychischer Gesundheit deutlich. Vor dem Hintergrund entstand das Listening Lab, in dem Coaches und Therapeuten einfach zuhören. Nutzen kann es jeder, der ein Thema hat, er findet hier Gehör. Das bietet aus Veranstaltersicht für viele, die noch nie ein Coaching absolviert haben, eine neue Erfahrung, einfach nur erzählen zu dürfen. Ziel ist es, einen niedrigschwelligen Zugang zu schaffen, um sich in herausfordernden Situationen Unterstützung zu holen. Selbstverständlich gibt es auch wieder den beliebten IMEXrun entlang des Mains und die Wellbeing Lounge.

Zum Wohlbefinden gehört die nötige Portion Sicherheit. Die ist, wie bei der IMEX America, auch in Frankfurt oberstes Gebot und erfolgt in enger Abstimmung mit der Messe Frankfurt. Verlangt werden seit 2. April 2022 weder Testungen noch Impfnachweise, aufgehoben ist auch die Maskenpflicht. Desweiteren hat sich der Veranstalter dafür entschieden, die Gänge analog zur IMEX America breiter zu lassen. Zum zugrundeliegenden Hygiene- und Sicherheitskonzept gehören die regelmäßige Desinfektion und die Bereitstellung von Desinfektionsspendern ebenso wie die größtmögliche Frischluftzufuhr durch das Ventilationssystem der Messe Frankfurt.

Für definierte Zielgruppen sind am Sonntag (29. Mai) und Montag (30. Mai) spezielle Angebote für Corporates und Associations vorgesehen: Association Focus – Verbändetag für Verbändeplaner, Exclusively@Corporate – Education & Netzwerktag für Corporate Planer sowie Agency Directors Forum – Agenturinhaberinnen/C-Level- Austausch und Netzwerken. Für alle drei gilt die Teilnahme nur auf Einladung. Das Policy Forum richtet sich an Politiker und touristische Entscheider in Regierungsorganisationen.