Start Business BOE connect LIVE brachte 1.800 Fachbesucher nach Dortmund

BOE connect LIVE brachte 1.800 Fachbesucher nach Dortmund

423

Für die BOE connect LIVE, der kompakten Frühlingsedition der BOE International in Dortmund, konnte der Veranstalter rund 1.800 Fachbesucher zu einem Besuch in Dortmund motivieren. Die zweitägige BOE connect LIVE sollte gleichzeitig einen Vorgeschmack auf die nächste BOE liefern, die für 11. und 12. Januar 2023 geplant ist und in Verbindung mit BrandEx Festival und BrandEx Award stattfindet. Die Einreichungsphase für den Wettbewerb ist bereits gestartet.

Sabine Loos, Geschäftsführerin der Messe Dortmund, zieht eine positive Bilanz der Frühlingsedition: „Nicht zuletzt das umfangreiche Bühnenprogramm und die entspannte Messe-Atmosphäre kamen sehr gut an. Das zeigt, dass Messen wieder funktionieren und weiterhin ein wichtiges Instrument für den Markt sind. Umso größer ist die Vorfreude auf die nächste Messe im Januar, die dann wieder im gewohnten Umfang die komplette Bandbreite der Event-Industrie zeigen wird.“

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events

Rund 100 Aussteller, drei Bühnen, eine PopUp Area und Gäste wie Dr. Johannes Velling vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen im Gespräch mit der Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft bereicherten den Messeauftakt mit Insights, Anregungen und Informationen zu aktuellen Branchenthemen.