Start Business Andrea Aulkemeyer wird CFO der Deutschen Messe

Andrea Aulkemeyer wird CFO der Deutschen Messe

495

Der Aufsichtsrat der Deutschen Messe AG hat Andrea Aulkemeyer (57) mit Wirkung zum 1. Mai 2022 zur neuen Finanzvorständin (CFO) des Unternehmens bestellt. Damit obliegt ihr die Gesamtverantwortung für die Geschäftsbereiche „Finance & Administration“ sowie „Operations“. Dr. Jochen Köckler verantwortet als Vorsitzender des Vorstandes (CEO) die Bereiche „Trade Fair & Product Management“ und „Sales“.

Die CFO-Stelle wurde im Rahmen der Restrukturierung der Deutschen Messe AG neu geschaffen. Vom 1. Mai 2022 an ist der Vorstand der Deutschen Messe mit Dr. Jochen Köckler als CEO und Andrea Aulkemeyer als CFO komplett.

Seit 1987 ist die Diplom-Kauffrau Aulkemeyer in unterschiedlichen Führungspositionen als Bereichsleiterin, Geschäftsführerin und Vorständin im Gesundheitswesen tätig. Im Rahmen ihrer Tätigkeiten unter anderem als Vorstandsmitglied der Rhoen-Klinikum AG, als Alleingeschäftsführerin der Klinikum Wilhelmshaven gGmbH sowie als Vizepräsidentin und Vorständin für Wirtschaftsführung und Administration der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hat sie umfangreiche Restrukturierungskompetenz erworben.