Start Business Fünf Jahre Brands Alive in Hamburg

Fünf Jahre Brands Alive in Hamburg

Brands Alive, die Hamburger Agentur für Livekommunikation, verzeichnet pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Bestehen. Zum Agenturerfolg an der Alster führen unter anderem entscheidende Pitch-Gewinne sowie Neukunden wie Chanel, Philips und die weltweit größte Containerschiffsreederei Maersk.

Mitten in der Wirtschaftskrise 2008 wagten Markus Frömming und Michael Bothe in einem zwölf Quadratmeter Büro den gemeinsamen Sprung in die Selbständigkeit. Heute blicken sie aus wesentlich größeren Räumen bei der Arbeit direkt auf die Alster und können stolz vom erfolgreichsten Jahr seit Agenturgründung und dem mittlerweile zehn Mann starken Team berichten.

Grund für das starke Jahr sind die Konzepte, mit denen die Hamburger Unternehmen wie Audi, Chanel, Maersk, DZ Bank, Philips und Unilever überzeugen konnten. Bei der Konzeptentwicklung ist für Brands Alive der Agenturname Programm, wie Markus Frömming betont: „Wir sind unnachgiebig, wenn es darum geht, die Zielgruppe zu verstehen und vor allem für Gesprächsstoff unter den Menschen zu sorgen. Unter Live-Kommunikation verstehen wir nicht Frontalunterhaltung, sondern den Dialog zwischen Menschen, Marken und Medien.“

Strategischer Weitblick und emotionales Fingerspitzengefühl sind für Frömming und Bothe das Erfolgsrezept beim konsequenten Ausbau des Kundengeschäfts. „Der Markt ist hart umkämpft und in unserer Branche regiert häufig die Reizüberflutung. Umso wichtiger ist es, unkonventionelle Wege zu gehen. Das zu tun macht uns großen Spaß und zum Glück haben wir dafür auch die richtigen Kunden“, erklärt Frömming. Neben den positiven Projektnachrichten und einem gut gefüllten Projekt-buch für 2014 zählt für den Chefstrategen aber vor allem eins: „Dass unser Team hungrig, ideenreich und hanseatisch bodenständig bleibt.“

Info: www.brandsalive.com

Markus Frömming und Michael Bothe, Gründer und geschäftsführende Gesellschafter der Brands Alive GmbH (von links, Foto: Brands Alive)