Start Business Sophie Haake übernimmt Verantwortung bei Spreefreunde

Sophie Haake übernimmt Verantwortung bei Spreefreunde

630

Einen weiteren Sprung auf der Karriereleiter nach oben hat Sophie Haake (31) bei den Spreefreunden genommen. Bereits seit 2020 ist sie im Management für das Berliner Kreativ- und Kommunikationsunternehmen tätig. Jetzt wurde Sophie Haake Direktorin Live Marketing und berichtet nicht nur interimsweise direkt an Spreefreunde CEO Tim Krannich.

Zusammen mit Lara Ramien, die im Herbst 2021 aus der Elternzeit zurückkehrte, zeichnet sie künftig für das Event-Business der Spreefreunde verantwortlich. Zuletzt war Sophie Haake als Team Lead & Senior Project Manager zuständig für 20 feste und freie Mitarbeiter. Gemeinsam mit Lara Ramien und Ramona Kablaoui steuert sie das Agenturteam. „Sophie Haake hat in der heißen Phase der Pandemie ad hoc die komplette Team-Verantwortung interimsweise übernommen, dafür sind wir ihr sehr dankbar“, so Tim Krannich.

Sophie Haake: „Die Pandemiezeit war auch eine Zeitmaschine. Jetzt ist die Freude bei mir sehr groß, bereits nach weniger als zwei Jahren diese Beförderung zu erhalten.“