Start Business Neue Leitung für die Leipziger Messe International

Neue Leitung für die Leipziger Messe International

347

Silvana Kürschner hat die Leitung der Leipziger Messe International (LMI) zum 1. Januar 2022 übernommen. In ihrer Funktion als Prokuristin berichtet sie an Geschäftsführer Markus Geisenberger. Silvana Kürschner leitet bereits den Bereich Geschäftsentwicklung/Messe der Leipziger Messe und verantwortet neben den Abteilungen für das Neugeschäft und die Marktforschung auch die Messen Gefahrgut & Gefahrstoff, expo PetroTrans, protekt und musicpark.

Die Politikwissenschaftlerin ist seit 1997 bei der Leipziger Messe tätig und hat nach verschiedenen Stationen im Jahr 2011 die Bereichsleitung Geschäftsentwicklung übernommen. Seit dem Jahr 2020 ist sie Prokuristin bei der Leipziger Messe Unternehmensgruppe.

Die Leipziger Messe International GmbH gehört zur Leipziger Messe Unternehmensgruppe und begleitet Unternehmen, Verbände und Institutionen aus Deutschland und anderen Ländern auf Messen rund um den Globus. Das Geschäftsfeld umfasst internationale Messebeteiligungen und deutsche Gemeinschaftsstände im Auftrag von Bund und Ländern sowie Präsentationen einzelner Unternehmen, Kooperationen mit Veranstaltern etablierter Branchenmessen und die Organisation eigener Messen im Ausland. Dazu gehören unter anderem die denkmal Russia-Moscow, Russlands wichtigste Fachmesse für Restaurierung, Denkmalschutz und Museumstechnik, und das Russian Forum on Prosthetics & Orthotics (RFPO), die einzige Plattform in Russland, die alle Marktteilnehmer der Orthopädietechnik-Branche zusammenführt.