Start Business Fachbuch über „Events und Wege aus der Krise“

Fachbuch über „Events und Wege aus der Krise“

794

„Events und Wege aus der Krise – The New Normal aus Sicht von Wissenschaft und Praxis“ heißt ein neues Fachbuch aus dem Verlag Springer Fachmedien. Die Beiträge fassen eine Forschungskonferenz an der TU Chemnitz aus dem Oktober 2020 zusammen. Herausgeberin ist Prof. Dr. Cornelia Zanger.

Die Autoren des Tagungsbandes diskutieren den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Livekommunikation und zeigen Wege auf, wie aus Sicht von Wissenschaft und Praxis während und nach der Krise neue Event- und Messeformate entwickelt werden können. Ergänzt wird das Schwerpunktthema durch Forschungsbeiträge zur Wirkung von Hintergrundmusik bei Messen und zum Einfluss der Digitalisierung auf neue Geschäftsmodelle in der Veranstaltungsindustrie.

Auch die DHBW Ravensburg ist mit einem Beitrag vertreten. Professor Stefan Luppold, Studiengangsleiter BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement, und Felix Urban, Alumnus der DHBW und Träger des Deutschen Forschungspreises für Livekommunikation, referierten über Post-Corona-Hybridität. Ihr Beitrag ist nun in dem gerade veröffentlichten Fachbuch nachzulesen.

Das Buch ist unter anderem bei Springer Fachmedien als Softcover und eBook erhältlich und umfasst 225 Seiten.