Start Business Geschäftsführerwechsel bei Kaluza + Schmid in Berlin

Geschäftsführerwechsel bei Kaluza + Schmid in Berlin

1480

Zum Jahreswechsel vermeldete der Event-Dienstleister Kaluza + Schmid aus Berlin einen Wechsel in der Geschäftsführung. Wurden die Geschicke bisher durch den Gründer, Steffen Kaluza, und den Mitgründer, Rüdiger Koch, gelenkt, so übernehmen das Ruder nun Milan Diebecker und Sebastian Paul als geschäftsführende Gesellschafter.

Als langjährige Mitarbeiter kennen sie das Unternehmen sehr gut. Beide sind seit mehreren Jahren in führenden Leitungspositionen und Mitglieder der Unternehmensleitung tätig. Milan Diebecker wird weiterhin die Bereiche Vertrieb und Marketing sowie Personal verantworten. Operations sowie Finanzen und Controlling leitet Sebastian Paul.

Sebastian Paul

Der Übergang wurde durch die frühe Einbindung in die Unternehmensleitung bereits von langer Hand geplant und vorbereitet. Mit dem Jahreswechsel endet nun die Übergangszeit.

Die bisherigen Geschäftsführer bleiben dem Unternehmen in neuen Rollen erhalten. So wird Steffen Kaluza dem Team weiterhin als strategischer Berater zur Seite stehen. Rüdiger Koch bleibt dem Unternehmen als Experte für die Bereiche Finanzen & Recht erhalten.

Mehr lesen über Kaluza + Schmid