Start Business Avantgarde übernimmt Marketing-Lead für Decathlon Deutschland

Avantgarde übernimmt Marketing-Lead für Decathlon Deutschland

631

Die Brand Experience-Agentur Avantgarde ist von Decathlon Deutschland beauftragt worden, auf Basis der bestehenden Markenarchitektur eine neue Markenstrategie mit der Erweiterung eines Brand Narratives inklusive eines neuen Corporate Designs für den deutschen Markt zu entwickeln. Das neue Corporate Design soll zur digitalen Markenführung, in den klassischen Kanälen und in den Stores eingesetzt werden.

Darüber hinaus berät Avantgarde Decathlon strategisch bei der Konzeption und dem Roll-out von Cross-Channel-Kampagnen mit dem Einsatz verschiedener Content-Formate, dem Aufbau von Kooperationen und Brand Experiences in den Stores und im Onlineshop. Im Zuge der Wachstumsstrategie will Decathlon eine größere Markenbekanntheit generieren und die Schärfung der Marke im deutschen Markt erreichen.

„Sport ist viel mehr als nur körperliche Betätigung – es ist ein großartiges Spielfeld für emotionalisierende Erlebnisse mit und durch Markenunternehmen“, sagt Guido Emmerich, Managing Partner bei Avantgarde. „Wir freuen uns, mit Decathlon einen der weltweit größten Sportartikelhersteller und -händler strategisch zu unterstützen, über die Schaffung einzigartiger Brand Experiences das Markenprofil zu schärfen und über alle Kanäle Wachstum zu generieren.“

„Unser Ziel ist, in Deutschland zur ersten Adresse für Sportprodukte aller Art zu werden“, sagt David Walker, Director Marketing & Communications bei Decathlon Deutschland.  „Avantgarde hat uns mit ihrer Expertise bei der Entwicklung integrierter Brand Experience-Lösungen überzeugt, durch die strategische und damit vernetzte Herangehensweise sowie die interdisziplinäre Team-Zusammensetzung.“

Verhandelt durch Avantgarde Sponsoring, ein Tochterunternehmen der Avantgarde Group, konnte sich Decathlon bereits zu Beginn der Biathlon-Saison 2021/2022 erstmals als Hauptsponsor des BMW IBU Weltcups präsentieren.

Mehr lesen über Avantgarde