Start Business Bereichsleiter Marco Spinger verlässt den AUMA

Bereichsleiter Marco Spinger verlässt den AUMA

510

Der Leiter des AUMA-Geschäftsbereiches Globale Märkte & IT, Marco Spinger, scheidet im Dezember 2021 aus dem Messeverband aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Spinger war damit über zwanzig Jahre im Dienste der Messewirtschaft tätig. Die Trennung erfolgt laut der entsprechenden Mitteilung des Verbandes im besten Einvernehmen.

AUMA-Geschäftsführer Jörn Holtmeier: „Wir bedauern dies und danken Herrn Spinger sehr für die geleistete hervorragende Arbeit und sein großes Engagement auf nationaler und internationaler Ebene. Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute und viel Erfolg.“