Start Business mac schließt mehrjährigen Rahmenvertrag mit der Bundesagentur für Arbeit

mac schließt mehrjährigen Rahmenvertrag mit der Bundesagentur für Arbeit

495

mac hat von der Bundesagentur für Arbeit den Zuschlag für einen mehrjährigen Rahmenvertrag bekommen. Der Vertrag beinhaltet Projekte, die von kleineren Jobmessen oder Veranstaltungen in Universitäten und Schulen bis hin zur Konzeption und Umsetzung von Eigenveranstaltungen auf bis zu 5.000 Quadratmetern, reichen. „Wir freuen uns sehr, dass damit das Vertrauen in uns und unsere Leistungsfähigkeit erneut bestätigt wurde“, sagt mac-CEO Stefan Trieb. mac betreut die Bundesagentur für Arbeit seit dem Jahr 2008.

„Das Programm hat damit in der Konzeption eine hohe Komplexität und erfordert eine routinierte und leistungsfähige Expertise in der Projektsteuerung,“ erläutert Stefan Trieb. Der neue Vertrag umfasst über 350 weitere Projekte im Jahr mit einer Größe von sechs bis 80 Quadratmeter. Trieb: „Hierbei ist große Professionalität in der Planung gefragt, da in Hochphasen bis zu 80 Projekte im Monat realisiert werden.“ Im Jahr 2019 hat mac rund 400 Projekte für die Bundesagentur für Arbeit umgesetzt.