Start Business IWA OutdoorClassics ab 2022 mit neuer Tagesfolge

IWA OutdoorClassics ab 2022 mit neuer Tagesfolge

364

Die IWA OutdoorClassics – Fachmesse für Jagd, Schießsport, und Outdoor Equipment – soll im kommenden Jahr vom 3. bis zum 6. März wieder live vor Ort im Messezentrum Nürnberg stattfinden. Dabei gehen die IWA-Stage als neues Herzstück der Veranstaltung und neue Community Areas zusammen mit der Newcomer Area erstmals an den Start. Darüber hinaus findet das Branchentreffen künftig mit einer neuen Tagesfolge von Donnerstag bis Sonntag statt.

„Auf der IWA können wir wieder die besten Seiten des Messelebens teilen. Netzwerken, entdecken, ausprobieren: All das hat die Branche lange vermisst, die IWA macht es im März wieder möglich, selbstverständlich unter Einhaltung der zum Veranstaltungszeitpunkt behördlich festgelegten Schutz- und Hygienemaßnahmen. Neben der Newcomer Area sorgen wir mit der neuen IWA-Stage und weiteren Community Areas für ein lebendiges Messeerlebnis. Die Vorzeichen auf Seiten der Aussteller sind vielversprechend: 963 Aussteller sind bereits angemeldet. Auch die neue Tagesfolge von Donnerstag bis Sonntag stößt auf große Zustimmung“, so Rebecca Schönfelder, Leiterin IWA, NürnbergMesse.

Neue Hallenbelegung
Neue Hallenbelegung

Im kommenden Jahr geht die IWA OutdoorClassics mit zehn Hallen an den Start. Dort präsentieren die zahlreichen Aussteller Produktneuheiten aus unterschiedlichen Branchensegmenten. Auch die Aufteilung innerhalb der Hallen hat sich verändert: So löst die Halle 3 ab dem kommenden Jahr die Halle 9 als Mittelpunkt für behördlichen und zivilen Sicherheitsbedarf ab. In der Halle 4 finden Besucher zukünftig Jagdzubehör und Bekleidung. Zum ersten Mal im Hallenplan ist zudem die moderne Halle 3C zu finden. Auf der neu geschaffenen IWA Stage in Halle 6 können sich Besucher mit Experten vernetzen und an Vorträgen teilnehmen. An die Bühne angeschlossen ist auch das IWA Job Center sowie das New Product Center. Ebenfalls in Halle 6 befindet sich im Jahr 2022 der Airsoft- und Paintball-Bereich. Neu konzipierte Cateringflächen sorgen für Networkingmöglichkeiten bis in den Abend.