Start Business Business-TV von Studio Blach

Business-TV von Studio Blach

245

Schon im April hat der BlachReport sein Podcast-Format „Radio Blach“ – mittlerweile gibt es weit über 30 Episoden auf Spotify oder Apple Podcasts – um den Webcast „Studio Blach“ erweitert – zunächst als Talkformat aus dem H’Up in Hannover, das in Kooperation mit dem Team vom H’Up auch weiter fortgeführt wird. „Studio Blach“ gibt es auf YouTube. Jetzt folgt aber noch ein weiterer Schritt in Richtung News-Studio.

Entstanden ist ein neues Format mit drei Komponenten: Business-TV aus dem News-Studio mit Verbreitung auf YouTube, Vimeo und Co., das seine Aufmerksamkeit über Ankündigungen im BlachReport Magazin und dem Daily Newsletter generiert und Reichweite durch die Platzierung auf BlachReport online erzielt. 

Eingebettet ist dieses kuratierte Business-TV in ein umfassendes redaktionelles Portfolio mit hoher Aktualität aus dem neuen Studio des BlachReport, das direkt in der Redaktion eingerichtet wurde. Hier entstehen ab Mitte November im Wochenrhythmus Web- und Podcasts für alle Kanäle. 

Inhaltlich liegt der Fokus auf Branchenentwicklungen, der Vorstellung von Venues und Destinationen sowie der Präsentation von Branchen-Highlights wie Awardverleihungen, Kongressen und Messen. Die Umsetzung erfolgt mit Gesprächsrunden, Interviews, Reportagen und Präsentationen.

Die ersten Beiträge sind bereits erschienen: ein kurzes Welcome-Video aus dem neuen Studio sowie zwei Dokumentationen vom BlachReportDialog in Abu Dhabi. Im ersten Video gibt es Impressionen von einem Besuch auf der EXPO Dubai, im zweiten einen kurzen Reisebericht. Videos von den beiden BlachReportDialog  Veranstaltungen in Engelberg/Schweiz und Kärnten folgen kurzfristig.