Start Business Eventuality positioniert sich für Live-, Digital- und Hybrid-Events

Eventuality positioniert sich für Live-, Digital- und Hybrid-Events

332

Mit dem neuen Webauftritt positioniert sich die Agentur eventuality aus Stuttgart für die zukunftsorientierten Markbedürfnisse im Live-, Digital- und Hybrid-Eventbereich – „ohne die Kernkompetenz einer Full-Service-Event-Agentur für B2B Events zu vernachlässigen“, wie eine Unternehmenssprecherin betont. Dabei bleibt der Mittelstand auch weiterhin die Hauptzielgruppe der Agentur.

Die Besucher der neuen Website können entweder anhand konkreter Vorstellungen oder ganz allgemein über ein Drop Down System durch die Seiten navigieren, um mehr über die Vor- und Nachteile der Eventformate sowie ihren Mehrwert zu erfahren.

Zum Angebot für eventuality Kunden gehören künftig auch „kleinteiligere Produkte“ wie Workshops, Konzepte und Beratungstools. Das soll Orientierungshilfen insbesondere für Kunden bieten, die noch keine konkrete Vorstellung davon haben, welche Event-Lösung für ihr Unternehmen passt.

Eine News-Rubrik soll das Angebot der Eventuality Website abrunden.

Mehr lesen über Eventuality