Start Business Airlst Webinar thematisiert Anforderungen virtueller Events

Airlst Webinar thematisiert Anforderungen virtueller Events

249

Am 17. November 2021 veranstaltet Airlst ein Webinar über virtuelle Events – Planung, Ablauf und Fehlervermeidung sind die thematischen Eckpunkte. Dabei ist das Format eine Neuauflage eines Webinars aus dem September, das aufgrund der hohen Nachfrage eine Fortführung findet.

Im Laufe des vergangenen Jahres hatte Airlst, Anbieter von Software für Teilnehmermanagement, Fachhändlertagungen, virtuelle Messen, Jahreshauptversammlungen und Corporate Events als Online-Veranstaltungen begleitet. Event-Landingpages, Live-Streams, virtuelle Breakout-Rooms, Umfragen und Abstimmungen und virtuelle Messestände wurden unter anderem dafür via Airlst erstellt.

Im Webinar wird nun bilanziert. Schwerpunkte sind die Dramaturgie von virtuellen Events und technische Voraussetzungen. Anhand von konkreten Case Studies wird aufgezeigt, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, um einen virtuellen Event zu veranstalten, wie die Veranstaltungen optimal aufgebaut werden, wo Fallstricke liegen und wie eine Auswertung vorgenommen wird.

Das Webinar findet am 17. November zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr statt. Anmeldungen können hier per Click auf der Airlst-Webseite vorgenommen werden.