Start Business Canon mit interaktiver Brand Experience bei der Photopia

Canon mit interaktiver Brand Experience bei der Photopia

102

Vom 23. bis zum 26. September 2021 findet unter dem Motto „share your vision“ die erste Ausgabe der Photopia in Hamburg statt. Canon wird als Premium Sponsor des neuen Events der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) mit einem 600 qm großen Stand sowie einem umfangreichen Programm in Form von Fotowalks und Workshops sowie Vorträgen von Canon Ambassadors vertreten sein.

(Grafik: Hamburg Messe)
(Grafik: Hamburg Messe)

Die Canon Experience Area befindet sich auf einer 600 qm großen Fläche in Halle A4 direkt am Haupteingang. Der Bereich ist in die verschiedenen Produktkategorien von Canon unterteilt, sodass die Besucher dort in das gesamte Produktportfolio eintauchen können. Das Standkonzept basiert auf ausgebauten Seecontainern und soll sich so ihren diversen Themenbereichen ideal in die Messe- und Festival-Landschaft der Photopia einfügen. An der Expert Bar stehen Canon Produktexperten zur professionellen Beratung zur Verfügung, während sich an der Vlogging Station alles um die Themen Vlogging und Streaming dreht.

Außerdem können an speziell angepassten Fotospots Bildmotive direkt vor Ort mit dem Canon Equipment abgelichtet werden – das gilt sowohl für das Ausprobieren von Tele- und Zoomobjektiven sowie für Canon Ferngläser. Den kreativen Abschluss bilden fotogene und instagrammable Installationen sowie moderne Setups, die sich ideal dafür eignen, die Experience auf Social Media festzuhalten.

Rainer Führes (Foto: Canon)
Rainer Führes (Foto: Canon)

Rainer Führes, CEO von Canon Deutschland: „Die Hamburg Messe stellt mit der Photopia eine neue innovative Plattform für Digital Imaging zur Verfügung, die den aktuellen Zeitgeist moderner Veranstaltungskonzepte widerspiegelt. Sie gibt uns den perfekten Rahmen zur Präsentation unseres Produktportfolios und unserer Vision für das Imaging der Zukunft. Besucher:innen können auf unserem Stand unsere Imaging Lösungen – angefangen von unseren Spiegelreflex- und spiegellosen Kameras, unserem vielfältigen Objektivangebot bis hin zum klein- und großformatigem (Foto-)Druck – erleben. Wir freuen uns auf den kreativen und persönlichen Austausch mit der Community und darauf, mit allen Imaging-Begeisterten einen Blick in die Zukunft zu werfen.“

Die Creative Content Conference im Rahmen der Photopia ist auf die Interessen von professionellen Anwendern ausgerichtet. Veranstaltet wird die Creative Content Conference in Kooperation mit ProfiFoto und der BFF Akademie, die an jeweils zwei Konferenztagen das Programm gestalten. Neben Fotografen, Galeristen und Branchenkennern geben auch preisgekrönte Canon Ambassadors ihr Wissen an das Publikum weiter, darunter etwa der Red-Bull-Illume-Gewinner Lorenz Holder.