Start Business Lenovo vergibt Event-Rahmenvertrag an East End

Lenovo vergibt Event-Rahmenvertrag an East End

262

Künftig übernimmt East End, Agentur für Markenerlebnisse, die ganzheitliche Realisierung aller Live-, Hybrid- und Digital-Events von Lenovo, so zum Beispiel auch für den jährlichen „Channel Kick-Off“, bei dem der PC-Hersteller über neue Produkte, Lösungen und Strategien informiert. Der mehrjährige Rahmenvertrag umfasst Leistungen wie die strategische Beratung, die begleitende Kreation sowie die Umsetzung vor Ort inklusive Evaluierung. East End konnte sich in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen.

Maya Panconcelli-Calzia, Marketing Director DACH bei Lenovo: „Die strategische Ausrichtung von East End, Markenerlebnisse als ganzheitliches Marketinginstrument zu verstehen und umzusetzen, passt perfekt zu den Zielen von Lenovo.”

„Mit Lenovo gewinnen wir einen Weltmarktführer und eine hoch spannende Global Brand aus dem Tech-Business”, so Oliver Golz, Founder und CEO von East End. „Besonders gefreut hat mich, dass uns Lenovo sogleich das Vertrauen für einen mehrjährigen Rahmenvertrag schenkt. Damit ist eine holistische Beratung und ganzheitliche Betreuung der verschiedensten Formate von Markenerlebnissen möglich.”

Oliver Golz von East End
Oliver Golz (Foto: East End)

Lenovo beschäftigt in 180 Märkten rund um den Globus etwa 71.500 Mitarbeiter, ist weltweit größter PC-Hersteller, Anbieter von Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, die Nummer eins unter den Herstellern von Super-Computern und vertreibt Smartphones unter der Marke Motorola.

Mehr lesen über Lenovo