Start Business Sarah Heil übernimmt PR- und Kommunikationsarbeit der IFA

Sarah Heil übernimmt PR- und Kommunikationsarbeit der IFA

Sarah Heil übernimmt bei der Messe Berlin ab dem 1. Juli 2021 im Bereich IFA Global Communications die Aufgaben von Nicole von der Ropp. Heil arbeitet seit 2019 im Bereich Corporate Communications der Messe Berlin und verantwortete nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Volontariats die PR- und Kommunikation der CMS Berlin und der belektro. Daneben wurde Sie im vergangenen Jahr, gemeinsam mit ihrem Kollegen Tim Benedict Wegner, mit dem DPRG JuniorAward in der Kategorie Young Professionals ausgezeichnet.

(Logo: Messe Berlin)
(Logo: Messe Berlin)

Nicole von der Ropp verlässt die Messe Berlin zum 30. Juni 2021. Sie betreute die IFA seit 2008 als PR-Managerin und verantwortete in dieser Zeit die gesamte PR- und Kommunikationsarbeit der globalen Leitmesse IFA, sowie der IFA-Veranstaltungen in China und den USA. Ab Juli 2021 widmet sich von der Ropp neuen beruflichen Herausforderungen.

Im Mai hatten die IFA-Veranstalter Messe Berlin und gfu Consumer & Home Electronics darüber informiert, dass die IFA 2021 nicht wie geplant als physisches Live-Event im September stattfinden wird. Die nächste IFA – Weltleitmesse für Consumer und Home Electronics ist für den September 2022 angesetzt.