Start Business Ungerboeck und EventBooking geben Fusion bekannt

Ungerboeck und EventBooking geben Fusion bekannt

Ungerboeck und EventBooking, zwei Software-Anbieter von Event- und Venue-Management-Tools, haben ihre Fusion bekannt gegeben. Mit der Unterstützung von Cove Hill Partners bringen die beiden Unternehmen damit ihre Kombination aus über 50 Jahren Erfahrung in der Eventbranche zusammen. Manish Chandak wird weiterhin als Präsident und CEO von Ungerboeck tätig sein. Steve Mackenzie von EventBooking wird die Rolle des Executive Vice President übernehmen.

„Gemeinsam vereinen wir nun unsere Bemühungen, einfach zu erlernende und leistungsstarke Produkte anzubieten, die die Branche vorantreiben. Gleichzeitig vereinen wir die Aspekte, die Kunden an jedem von uns schätzen“, sagt Mackenzie. „Und natürlich wird der größte Fokus immer auf dem Service liegen und darauf, dass wir in diesem Bereich weiterhin den Maßstab setzen.“

„Dies ist der beste Weg, die Zeit der Pandemie hinter uns zu lassen und gestärkt aus dieser Situation herauszugehen, da die Branche technologiegetriebene Effizienz und neue Teilnehmererfahrungen erwartet“, sagt Ungerboeck CEO Chandak. „Wir hätten keine bessere Wachstumskapitalgesellschaft als Cove Hill Partners finden können, da sie unsere Werte und Mission teilen. Das Hinzufügen von EventBooking zu dieser Gruppe ist das perfekte Dreiergespann, um uns als die weltweit führende Event-Software in die Zukunft zu befördern.“