Start Business Ford wird Sponsor der Stihl Timbersports Wettkämpfe

Ford wird Sponsor der Stihl Timbersports Wettkämpfe

56

Ford ist als Mobilitätspartner von Stihl Timbersports und Hauptsponsor der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen sowie der deutschen, österreichischen und schweizerischen Landesserien eingestiegen. Ford stellt für die nationalen Serien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch für die internationale Serie insgesamt sechs Ford Ranger Raptor und einen Ford Transit Trail zur Verfügung, die hauptsächlich als Transportfahrzeuge bei den Wettkämpfen eingesetzt werden.

Die Erstauflage des Ford Transit Cups am 12. und 13. Juni markiert den Auftakt der Saison in Deutschland, gefolgt von dem Ford Ranger Cup am 17. und 18. Juli 2021 in Mellrichstadt (Bayern), als zweitem Qualifikationswettkampf zur Deutschen Meisterschaft. Das Finale findet am 21. August 2021 in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) statt.

„Wir freuen uns, als Mobilitätspartner Stihl Timbersports zu unterstützen und Namensgeber der zwei Qualifikationswettbewerbe für die Deutsche Meisterschaft sein zu dürfen“, sagt Hans Jörg Klein, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH und Geschäftsführer Marketing und Verkauf. „Ich bin stolz darauf, dass wir mit unserem Ford Transit und insbesondere dem Ford Ranger, der in Deutschland einen Marktanteil von über 30 Prozent hat, die Athleten bei ihren Wettkämpfen unterstützen können.“