Start Business PKF hotelexperts stellt sein Event-Business neu auf

PKF hotelexperts stellt sein Event-Business neu auf

74

PKF hotelexperts, internationaler Spezialist für Hotel- und Tourismusberatung, stellt sein Event-Business neu auf. Ab sofort werden alle etablierten und neuen Veranstaltungen unter der Dachmarke 196+ stattfinden. Michael Widmann, Geschäftsführer der PKF hotelexperts GmbH: „Auch wenn das Veranstaltungsgeschäft hart getroffen wurde, sind wir fest davon überzeugt, dass dieser Sektor zurückkommen wird. 2021 ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich neu zu erfinden und die weltweiten Konferenzaktivitäten entsprechend aufzustellen. Das haben wir jetzt mit unserer neuen Dachmarke 196+ gemacht. Sie steht global für alle unsere Veranstaltungen unter dem Motto ,hospitality events for curious minds’.“

Die Dachmarke spiegelt die aktuelle Anzahl der Länder dieser Welt wider. Von den 196 Staaten sind 193 Mitglieder der Vereinten Nationen, zwei haben UN-Beobachterstatus und ein Land wird von der Mehrheit der UN-Mitglieder anerkannt. „Da es darüber hinaus zahlreiche Territorien gibt, haben wir das Plus hinzugefügt – aber auch, um für den Fall vorzusorgen, dass weitere Staaten hinzukommen. 196+ steht demnach für unsere vielfältige und dynamische Welt“, erläutert Tanja Millner, Geschäftsführerin der 196+ events GmbH in Wien.

196+ forum ist das zukünftige Format für Hospitality-Investment-Konferenzen – 2021 an den Standorten Mailand, München und Wien, ab 2022 auch in weiteren Städten. Im Fokus aller Veranstaltungen von 196+ events steht – wie bereits in der Vergangenheit – der persönliche Austausch.

Das 196+ forum Mailand wurde 2014 als Tourismus Investment-Konferenz etabliert und firmierte zuletzt unter dem Namen hotel & tourismus forum. Das Event konzentriert sich auf Hospitality-Investitionen und Design. Es besteht aus einer Konferenz, einem Ausstellungsbereich und bietet zahlreiche Networking-Möglichkeiten. Bereits seit 2002 wird jährlich das hotelforum München veranstaltet, ab diesem Jahr unter der neuen Dachmarke 196+. Höhepunkt ist die Verleihung der Auszeichnung Hotelimmobilie des Jahres. „Die seit 2007 durchgeführte International Hotel Investment & Design Conference in Wien findet jetzt als 196+ forum Wien statt und behandelt die Themen Hospitality-Investitionen und Innovationen“, erläutert Millner. „Ich freue mich sehr, dass wir mit dieser Neuaufstellung eine Marke mit hohem Qualitätsanspruch etablieren.“

Die 196+ roundtable wurden bislang unter dem Namen HTLroundtable durchgeführt. Diese Reihe, mit 40 (in diesem Jahr) – beziehungsweise 59 ab 2022 – jährlichen Netzwerkveranstaltungen auf allen Kontinenten, dient zum Austausch über die jeweilige aktuelle Marktsituation, neue Projekte und weitere relevante Themen der regionalen Hotel- und Tourismusbranche

Info: www.pkfhotels.com , www.196plus.com