Start Business Spreefreunde fokussieren digitales Eventangebot als Submarke

Spreefreunde fokussieren digitales Eventangebot als Submarke

174

Auf der neuen Website www.ede-emma.com fokussieren die Berliner Spreefreunde ihre Services für die Umsetzung von Digital-Events. „EDE“ steht für Emotional Digital Events und „EMMA“ für Emotional Moments Much Appreciated. Beide Lösungen zur Umsetzung digitaler Events entwickelten die Spreefreunde 2020 vor dem Hintergrund der Corona-Krise und den daraus resultierenden Marktveränderungen.

Mit „EDE“ liefern die Kreativen von der Spree eine 360° Eventlösung, die als „Schweizer Taschenmesser“ für Digital- und Hybrid-Events angelegt ist. Die Full-Service-Packages mit eigener Eventplattform können im Studio oder auch in einer Wunschlocation stattfinden und lassen sich ab 9.999 Euro pro Produktionstag buchen.

EMMA“ ist ein digitales Event-Format der Spreefreunde in der Economy-Klasse, das ein Netzwerk von Künstlern, Musikern, Prominenten und Kreativen für hybride Erlebnisse kombiniert. Teilnehmer bekommen zum Auftakt eine persönliche Botschaft in Form einer schicken Box an die Haustür oder an den Arbeitsplatz geliefert. Sie enthält ein stimulierendes Element und ein Ticket für die geplante digitale Veranstaltung inklusive der Eventkoordinaten.

Für die Realisierung und das Streaming ihrer Formate hält die Berliner Agentur mehrere Studio-Locations in Hamburg, München, Düsseldorf und Frankfurt vor. Das Studioangebot wird kurzfristig auch am Standort Berlin ausgebaut.

Unterstützung bekommen die Live-Kommunikationsprofis bei der Umsetzung digitaler Events durch die Production Resource Group (PRG) als Preferred Partner.