Start Business R+T Asia 2021 verzeichnet 42.000 Besucher

R+T Asia 2021 verzeichnet 42.000 Besucher

Mit ihrer ersten physischen Ausgabe nach der Pandemie feierte die R+T Asia vom 24. bis 26. März 2021 den Messeneustart für die Sonnenschutz- und Tür-/Torindustrie in Asien. Über 42.000 Besuchenden, 700 ausstellenden Unternehmen auf 68.000 m² Bruttofläche, mehr als 20 Bildungs- und Networking-Veranstaltungen vor Ort und dem hybriden Zusatzangebot der R+T Asia Connect bilanziert die Messe Stuttgart der Veranstaltung: „Die hervorragende Resonanz aller Teilnehmenden bestätigt die Marktstellung der R+T Asia in der Sonnenschutz- und Tür-/Tor-Branche – auch nach einem Jahr pandemiebedingter Messepause. Es wird mehr als deutlich, dass die Bereitschaft der Unternehmen, ihr Geschäft im Jahr 2021 anzukurbeln, sehr hoch ist“, berichtet Manuela Keller, Senior Projektleiterin für die R+T Alliance.

R+T Asia 2021 (Fotos: Messe Stuttgart)

Für Besuchende, die dieses Jahr nicht nach China reisen konnten, organisierte die R+T Asia Matchmaking-Sitzungen zwischen Ausstellenden vor Ort und Dutzenden von globalen EinkäuferInnen. Fast 150 vorab arrangierte Video-Sessions fanden in der speziellen Matchmaking Area statt und ermöglichten den Teilnehmenden, mehr übereinander zu erfahren und komprimierte Geschäftsgespräche in Speeddating-Formaten zu führen, die trotz der geografischen Entfernungen und Zeitzonen funktionierten.

R+T Asia 2021 (Fotos: Messe Stuttgart)

Darüber hinaus debütierte während der Messe die neue Virtual Booth Tour, bei der online ausgewählte Stände der R+T Asia 2021 virtuell besucht werden konnten. Die Webcasts wurden live auf Twitter gestreamt. Die ausstellenden Unternehmen konnten ihre Stände wie in einem persönlichen Gespräch präsentieren und Online-Besuchenden erfuhren mehr über deren Neuprodukte. So wurde die Atmosphäre einer Messe erlebbar. Die Live-Webcasts sind nach wie vor auf dem offiziellen Twitterkanal @RTAsiaFair abrufbar, jede Video-Session hat bereits über 300.000 Aufrufe erreicht.

Die R+T Asia und HD+ Asia fanden in guter fachlicher Gesellschaft statt: Zeitgleich liefen mit der Domotex Asia/Chinafloor 2021, cadex, DDE 2021, BIC 2021, IPD 2021 Asia und Workspace 2021 weitere Veranstaltungen, die chinesische Immobilienentwickler, Bauunternehmer und (Innen-)Architekturschaffende zusammenbrachten.

Info: www.rt-alliance.com