Start Business Deutsche Messe und Italian Exhibition Group mit neuer Partnerschaft

Deutsche Messe und Italian Exhibition Group mit neuer Partnerschaft

Zwei der bekanntesten Messeveranstalter Europas haben eine neue Vereinbarung zum Start einer Reihe von Messeveranstaltungen in Mexiko unterzeichnet. Das neue Joint Venture besteht zwischen der Deutschen Messe AG – über ihre Tochtergesellschaft Hannover Fairs Mexico – und der Italian Exhibition Group SpA (IEG).

Die Partnerschaft wird mit der Active & Sports Expo eröffnet, einer Veranstaltung, die vom 25. bis 27. November 2021 in Leon, Mexiko, stattfinden soll. Die Messe findet im 18.000 Quadratmeter großen Poliforum Leon statt, das aufgrund seiner günstigen und zentralen Lage und der Unterstützung der lokalen Regierung ausgewählt wurde.

Bernd Rohde, CEO von Hannover Fairs Mexico: „Mit dem Joint Venture zwischen der Deutschen Messe und der Italian Exhibition Group bilden wir eine solide Allianz, die jahrelange Erfahrung, Wissen, Best Practices, neue Produkte und global führende Kunden zusammenbringt und die es uns ermöglicht, führende Veranstaltungen in Mexiko und Lateinamerika zu starten.“

Corrado Peraboni (Foto: Italian Exhibition Group)
Corrado Peraboni (Foto: Italian Exhibition Group)

IEG-CEO Corrado Peraboni: „Wir haben die Monate der Pandemie damit verbracht, die internationale Entwicklung unserer Flaggschiffprodukte vorzubereiten. Die Vereinbarung mit der Deutschen Messe ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie. Die Zusammenarbeit zwischen zwei europäischen Top-Playern scheint der beste Weg zu sein, einen so vielversprechenden Markt wie Mexiko anzugehen und nach Wellness werden wir und unsere deutschen Kollegen die Möglichkeiten prüfen, weitere Produkte zu entwickeln.“

Info: www.iegexpo.it , www.hfmexico.mx