Start Business „MeetEngland Virtual“ 2021

„MeetEngland Virtual“ 2021

„MeetEngland Virtual“, eine neue digitale Messe für die MICE-Branche, wird am 9. und 11. Februar 2021 stattfinden. Die Registrierung ist ab sofort bis zum 19. Januar 2021 möglich.

Die digitale Plattform soll internationale Eventplaner mit regionalen Repräsentanten zusammenbringen, um das Angebot an Business Events in England zu präsentieren. Am 9. Februar 2021 findet die Messe für Veranstaltungsplaner aus Europa, China und dem Vereinigten Königreich statt, gefolgt von nordamerikanischen Gästen am 11. Februar 2021. Die Teilnehmer können sich online mit den Repräsentanten von insgesamt 30 Regionen aus dem ganzen Land zu Einzelgesprächen treffen und haben zudem die Möglichkeit, die Veranstaltungsplattform zu erkunden. Sie finden dort englische Destinationen, die auf virtuellen Ausstellerständen für ihre Dienstleistungen werben.

MeetEngland Virtual bietet insgesamt zwei Stunden, jeweils im Vorfeld vereinbarte zehnminütige B2B-Termine. Interessierte können zwischen dem 19. Januar und dem 4. Februar 2021 Meetingtermine über eine eigene App vereinbaren.

Die Veranstaltung ist Teil der neuen Kampagne „Events Reimagined“, die mit der Teilnahme von MeetEngland auf der IBTM Virtual vom 8. bis 10. Dezember 2020 gestartet ist und zeigen soll, wie sich England an die aktuelle Situation anpasst und Wege entwickelt, um Events dieser Art durchzuführen.