Start Business Messe Frankfurt bildet weiter aus

Messe Frankfurt bildet weiter aus

Die Messe Frankfurt hält auch in herausfordernden Zeiten an ihrem Ausbildungskonzept fest. Insgesamt elf Schulabsolventen starten im aktuellen Ausbildungsjahr bei der Messe Frankfurt in ihr Berufsleben. Das Ausbildungsjahr 2021 ist bereits in Planung.

Am 1. Oktober haben fünf Studierende ihre Tätigkeit bei der Messe Frankfurt aufgenommen und machen damit den diesjährigen Ausbildungsjahrgang komplett. Sie absolvieren das praxisintegrierende Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement bzw. RSW – Accounting & Controlling an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Ravensburg beziehungsweise Mannheim. Bereits am 1. August hatten vier kaufmännische Auszubildende sowie zwei duale Studierende des Bereichs Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Bad Vilbel ihre Ausbildung begonnen.

„Wir bieten jungen Menschen vielfältige Optionen für den Berufseinstieg“, so Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. „Die Messe steht bei Schulabsolventen seit langem hoch im Kurs – vor allem wegen ihrer internationalen Ausrichtung sowie der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten während der Ausbildung.“

Info: www.messefrankfurt.com