Start Business Social Media & Events Report 2011 vorgestellt

Social Media & Events Report 2011 vorgestellt

amiando veröffentlichte soeben die Neuauflage des Reports über die aktuelle Nutzung von Social Media in der Eventbranche und gibt dazu Tipps für Eventveranstalter. Dem Social Media & Events Report 2011 ging eine Umfrage von amiando voraus an der knapp 1.000 Eventveranstalter teilnahmen. Die deutliche Mehrheit der befragten Eventveranstalter nutzt demnach vorwiegend Facebook. Danach folgen Twitter und Xing. MySpace dagegen findet sich abgeschlagen auf dem letzten Rang wieder. Die definierten Ziele weichen nur minimal von den realisierten Zielen ab. Die Steigerung des Bekanntheitsgrades eines Events ist das oberste Ziel. Zudem kontrolliert der Großteil der Eventveranstalter die Reaktionen auf veröffentlichte Social Media Beiträge nicht. Lediglich 37 Prozent der Veranstalter nutzen Monitoring Tools.