Start Business Energy Storage Europe kooperiert mit der EuroShop

Energy Storage Europe kooperiert mit der EuroShop

19

Die Energiespeicher-Messe Energy Storage Europe (ESE) kooperiert künftig mit der EuroShop. Im Rahmen der Zusammenarbeit der beiden Düsseldorfer Fachmessen werden Handelsunternehmen darüber informiert, wie sich mit dem Einsatz von Speichersystemen Energiesparmaßnahmen umsetzen lassen, sie damit Wettbewerbsvorteile erzielen und sich auch für Klimaschutz engagieren können. So baut die ESE, die im Vorjahr gestartete Anwenderinitiative aus, welche auch eine Zusammenarbeit mit der Weltleitmesse für Wein und Spirituosen, ProWein, und den Weltleitmessen für Metallurgie und Gießereitechnik, GNTM, umfasst. Die kommende Energy Storage Europe findet vom 10. bis 12. März 2020 in Düsseldorf statt.

„Unsere Analysen haben gezeigt, dass viele gewerbliche Anwender aus Handel, Weinbau und Metallindustrie Speicher bisher noch nicht als integrierten Teil ihres Energiesystems sehen und damit Potentiale für Energieeffizienz und Klimaschutz ungenutzt lassen“, so Dr. Andreas Moerke, der die Energy Storage Europe bei der Messe Düsseldorf leitet. „Durch die Kooperationen mit den führenden Messen dieser Branchen können wir tausenden Unternehmen zeigen, welchen Beitrag Energiespeicher für den Klimaschutz leisten können. Wir werden in den kommenden Monaten die zahlreichen Kunden dieser Messen ansprechen und auf der ESE mit Anbietern von Energiesystemen zusammenbringen.“

Auf der EuroShop werden auf der Sonderfläche ECOpark intelligente Lösungen rund um Energiethemen im Einzelhandel vorgestellt. Durch die neue Kooperation von EuroShop und ESE werden 2020 im ECOpark auch Energiespeicherlösungen und ihr Beitrag für Klimaschutz und Kostensenkung im Handel prominent thematisiert.

 

Info: www.energy-storage-online.de , www.euroshop.de

 

EuroSHop (Foto: Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)