Start Business Zehn Jahre NürnbergMesse Brasil

Zehn Jahre NürnbergMesse Brasil

Die NürnbergMesse Brasil feiert in diesen Tagen ihren zehnten Geburtstag. Dr. Roland Fleck, CEO der NürnbergMesse Group, bei der Pressekonferenz in São Paulo: „Die Entwicklung unserer brasilianischen Messen und Kongresse ist deshalb so beeindruckend, weil die makroökonomischen Voraussetzungen in Brasilien in den letzten Jahren wirklich alles andere als gut waren. Heute stehen wir aber besser da als vor einem Jahrzehnt und dies ist das besondere Verdienst von João Picolo und seinem Team.“ Flecks CEO-Kollege Peter Ottmann unterstreicht einen weiteren Erfolgsfaktor: „Neben der tollen Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen vor Ort sind es gerade auch die passgenauen Messekonzepte, die die NürnbergMesse Brasil vom Wettbewerb unterscheiden. Wir bieten für die wichtigen Wachstumsmärkte Brasiliens die zentralen Vertriebsplattformen. Dies honoriert der Markt und deshalb liegt das Beste auch noch vor uns.“

Laut nationalem Messeverband Ubrafe gehen in Brasilien alleine dieses Jahr 14 zusätzliche Messen an den Start. Eine davon ist die Pet Experience, mit der die NürnbergMesse Brasil neben der Fachmesse PET South America nun auch ein Veranstaltungsformat für Endverbraucher im drittgrößten Heimtiermarkt der Welt anbietet. Daneben profiliert sich die NürnbergMesse Brasil auch zu einem gefragten Durchführer von Leitmessen im Auftrag von Verbänden oder Medienpartnern. Dazu gehören die Expo Revestir, Latam Retail Show und Abrafati. Für die Abrafati ist die NürnbergMesse Brasil dieses Jahr erstmals mit der technischen Durchführung betraut. Ab 2021 wird die Messe dann komplett von der NürnbergMesse Brasil, in Kooperation mit dem Brasilianischen Verband der Farbenhersteller und Vincentz Network organisiert.

Die NürnbergMesse Brasil konnte das Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatzwachstum von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr abschließen. João Picolo: „Einerseits sind Messen in Brasilien traditionell ein akzeptiertes Marketinginstrument. Andererseits sind die Branchen, für die man Messen konzipiert, erfolgsentscheidend. Und hier haben wir den Vorteil, dass unsere insgesamt 14 Veranstaltungen die relevanten Wachstumssektoren Brasiliens abdecken – nämlich: Pharmazie, Kosmetik und Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und Qualitätskontrolle bis hin zu Glastechnologie, Heimtier- und Veterinärbedarf sowie Nachhaltigkeit und Mobilität.“

 

Info: www.nuernbergmesse.de

 

Dr. Roland Fleck und João Picolo (von links, Foto: NürnbergMesse)