Start Business Holoco 4.0 vorgestellt

Holoco 4.0 vorgestellt

Bei der Dmexco in Köln stellte die Holoco GmbH, Hersteller von Holo-Displays mit Sitz in Witten, das neue Produkt Holoco 4.0 vor. Präsentiert wurde sie im Rahmen einer Anwendung aus dem erklärungsbedürftigen Bereich der Elektromobilität. Gezeigt wurde das Ganze in 4K-Auflösung im Holoco XXL. Die holographische Bildfläche hat hier eine Bilddiagonale von 139cm.

Die neue Applikation kann als Zusatzausstattung sowohl für die großen Messe & Event-Systeme wie auch für die kleineren PoS-Systeme angeboten werden. Entwickelt wurde Holoco 4.0 in enger Kooperation und Partnerschaft mit dem Softwareteam von Materna TMT aus Dortmund.

Holoco steht für „holographic communication“ und bietet AR-Erlebnisse ohne die übliche Datenbrille. Durch eine genau berechnete Lichtbrechung mittels eines Spezialglases erscheinen im Holoco 3D-Inhalte frei im Raum.

 

Info: www.holoco-display.com

 

Holoco 4.0 (Foto: Holoco GmbH)