Start Business Neues Team für das Monaco Convention Bureau

Neues Team für das Monaco Convention Bureau

Nach der Ernennung von Sandrine Camia zur stellvertretenden Direktorin der Monaco Tourist & Convention Authority (DTC) übernimmt ein neues weibliches Duo die Koordination des Geschäftsreisesektors im Fürstentum. Das Kongressbüro wird künftig von Christine Barrabino geleitet, unterstützt durch Sarah Rico.

„Die Expertise von Christine Barrabino, die seit dem Jahr 2000 für das Kongresszentrum Grimaldi Forum tätig war, wird die Kontinuität der Arbeit des Monaco Convention Bureaus gewährleisten. Ihre exzellenten Branchenkenntnisse und ihre dynamische Herangehensweise ermöglichen es ihr, ein hohes Maß an Aktivität in diesem Sektor aufrecht zu erhalten, der für den Tourismus im Fürstentum unerlässlich ist“, erklärt Guy Antognelli, Direktor des DTC.

„Christine Barrabino wird in ihrer Rolle von ihrer Stellvertreterin Sarah Rico unterstützt, die seit 2004 für das Convention Bureau arbeitet. Sie verfügt nicht nur über detaillierte Kenntnisse der Regierungsmaßnahmen im Bereich des Geschäftstourismus, sondern auch über enge Beziehungen zu allen Beteiligten der Branche – dieser Zusammenhalt stellt die Weiterentwicklung der MICE-Branche in Monaco sicher. Ich bin stolz und glücklich, auf dieses Duo zählen zu können“, so Antognelli weiter.

Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre und des Marketings an der Universität Nizza-Sophia Antipolis sammelte Christine Barrabino umfangreiche Erfahrungen im Bereich Events und Geschäftstourismus durch ihre Karriere beim Grimaldi Forum Monaco, dem sie einige Monate vor dessen Eröffnung im Jahr 2000 beitrat. Bis 2005 war sie beim Grimaldi-Forum für die Veranstaltungsplanung verantwortlich, bevor sie ihre letzte Stelle in der Marketing- und Vertriebsabteilung als Business Development Managerin antrat – zunächst für die Region Nordeuropa und anschließend für den Bereich Internationale Verbände.

Kurz nach Abschluss ihres Tourismusstudiums, das durch einen Fremdsprachenkurs an der Philosophischen Fakultät in Nizza ergänzt wurde, kam Sarah Rico im September 2004 zum DTC in Monaco und arbeitete fortan für das Convention Bureau. Seit 2010 ist sie insbesondere für die Verwaltung von Veranstaltungsanfragen zuständig, an denen alle Akteure innerhalb der Destination Monaco beteiligt sind, basierend auf den vom Convention Bureau entwickelten Arrangements.

 

Info: www.monaconventionbureau.com

 

Sarah Rico, Christine Barrabino (von links, Foto: Government Communication Department/Manuel Vitali)