Start Business AUMA FachForum Social Media 2019

AUMA FachForum Social Media 2019

Auf Messen treffen Ideen und Innovationen auf Kunden, den Wettbewerb und die Fachöffentlichkeit – viel guter Content also für Social-Media-Spezialisten. Doch welcher Kanal ist für welche Zielgruppe besonders gut geeignet und wie hält man die Schlagzahl der Posts hoch? Was passiert auf den Kanälen zwischen den Messeterminen? Um diese Themen geht es beim FachForum Social Media, das der AUMA für seine Mitglieder am 23. Oktober 2019 in Berlin veranstaltet.

Die Keynote Address hält Kai Heddergott, Kommunikationsberater und Spezialist für Content. Sein Thema ist „Die Messe als Content-Maschine. Welche Social-Media-Kanäle bringen künftig den größten Nutzen für die Messekommunikation?“. Auf dem Programm stehen darüber hinaus wieder Best-Practice-Beispiele aus der Messebranche, die vorgestellt und diskutiert werden. Am Nachmittag sind Workshops geplant zu Rechtsfragen und erstmals zum Thema „Pains & Fails: Probleme benennen, aus Fehlern lernen“, außerdem eine Podiumsdiskussion zu den Themen Krisenkommunikation und Erfolgsmessung sowie zum Stellenwert von Social Media in der Kommunikation von Messeveranstaltern.

Das AUMA FachForum richtet sich an Social-Media-Experten und Nachwuchskräfte aus dem Mitgliederbereich des AUMA, vorrangig von Messeveranstaltern. Für Teilnehmer, die am Vorabend anreisen, bietet der AUMA am 22. Oktober ein Abendprogramm zum Networking an.

Info: www.auma.de