Start Business Heldenmarkt zieht auf das Hamburger Messegelände

Heldenmarkt zieht auf das Hamburger Messegelände

Zum siebten Mal in Hamburg, zum ersten Mal auf dem Messegelände: Am 25. und 26. Januar 2020 findet der Heldenmarkt Hamburg in der Halle A2 statt. Die Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum werden präsentiert nachhaltige Alternativen aus fast allen Lebensbereichen – von Lebensmitteln, Mode, Kosmetik, Wohnen und Mobilität bis hin zu Geldanlagen. Der Heldenmarkt wird von der Forum Futura UG veranstaltet.

„Der Heldenmarkt ist wohl das größte temporäre Warenhaus für Nachhaltigkeit, das zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Experten-Vorträgen, Ausstellungen und Workshops im Sortiment hat. Im Lieferumfang enthalten: Jede Menge neue Impulse für eine nachhaltige(re) Lebensweise“, so der Veranstalter.

Der letzte Heldenmarkt Hamburg fand Ende Januar 2019 im Cruise Center Altona statt. Unter dem Motto „für alle, die was merken“ präsentierten 90 Aussteller und zahlreiche Referenten Möglichkeiten und Denkanstöße für einen nachhaltigen Alltag. Aufgrund der hohen Besucherzahlen zieht die Veranstaltung nun auf das Hamburger Messegelände um.

 

Info: www.heldenmarkt.de , www.hamburg-messe.de