Start Business Zweite MS&D mit 1.400 Teilnehmern

Zweite MS&D mit 1.400 Teilnehmern

1.400 Teilnehmer aus allen Kontinenten waren zur MS&D 2011 nach Hamburg gekommen, darunter 19 internationale Navy-Delegationen, etwa aus Algerien, Katar, Pakistan, Südafrika, Thailand und den USA. Ein Großteil der Fachbesucher kam von Reedereien, zudem aus der Schiffbauindustrie sowie militärischen und zivilen Institutionen. Die zwei parallelen Panels zu den Bereichen Sicherheit und Verteidigung boten ein breites Spektrum von Themen. Mehr als 50 Redner aus 15 Ländern aus den Führungsetagen zahlreicher Marinen der internationalen Staatengemeinschaft, der Küstenwachen, Polizei, von internationalen Organisationen, darunter Nato, EU, EDA sowie der Industrie, referierten und diskutierten die aktuelle Situation zur internationalen Krisen- und Konfliktbewältigung, berichteten von erfolgreichen internationalen Navy-Kooperationen, boten Lösungsvorschläge und gaben ihre Erfahrungen weiter.