Start Business Voss+Fischer eröffnet Agenturstandort in Hamburg

Voss+Fischer eröffnet Agenturstandort in Hamburg

558

Voss+Fischer, inhabergeführte Kommunikations-Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, ist jetzt mit einer Niederlassung in Hamburg vertreten. Geleitet wird die hanseatische Dependance mit zentraler Lage am Rödingsmarkt von Ole Schäfer.

„Mit der Niederlassungseröffnung in Hamburg verfolgen wir gleich mehrere Ziele“, so Claus Fischer, gemeinsam mit Markus Illing Geschäftsführer des Unternehmens. „Einerseits handelt es sich dabei um eine regionale Orientierung Richtung Norden, um näher an bestehenden Kunden beziehungsweise potentiellen Auftraggebern zu sein, andererseits um eine strategische Erweiterung unseres Portfolios, die wir gezielt räumlich von der Zentrale getrennt haben.“

Bei dieser Portfolioergänzung handelt es sich um die neue Voss+Fischer Unit „Strategy Implementation“, die in Hamburg angesiedelt ist. Sie berät Unternehmen bei den Herausforderungen der internen Kommunikation in Transformationsprozessen und entwickelt Konzepte für die Strategiekommunikation. Der Fokus liegt auf der Kommunikation innerhalb des Managements mit dem Ziel, Führungskräfte zu Botschaftern der Strategie und Unternehmenskultur zu machen. „Ich habe die Erfahrung gemacht“, so Ole Schäfer, „dass bei Transformationsprozessen die Führungskräfte und speziell das mittlere Management inhaltlich und emotional richtig einbezogen werden müssen, denn sie sind in der Regel erstinstanzlich die Veränderungstreiber für die Mitarbeiter und die gesamte Organisation. Hier setzen wir mit unserer Expertise an und wollen Unternehmen dabei unterstützen, den Transformationsprozess durch zielgerichtete Maßnahmen der internen Kommunikation zu begleiten und so erfolgreich zu machen.“

Info: www.voss-fischer-de

Ole Schäfer (Foto: Voss+Fischer)