Start Business Inhorgenta Munich präsentiert neues Konzept für die Fine Jewelry Halle B1

Inhorgenta Munich präsentiert neues Konzept für die Fine Jewelry Halle B1

Auf der Inhorgenta Munich 2016 wird die Halle B1 zur Präsentationsfläche für Luxusschmuckmarken, während Uhrenmarken zukünftig in Halle A1 zu finden sind. Die neu konzipierte Hallenstruktur soll die Inhorgenta Munich für Besucher übersichtlicher machen. Eine Live-Fashion-Show bringt ausgewählte Preziosen auf den Laufsteg und rundet damit die Erlebniswelt für exklusiven Schmuck ab. 

„Eine neue Innenarchitektur, Kunstinstallationen und exotische Gärten bilden zukünftig mit den Ständen unserer Aussteller ein einzigartiges Messeerlebnis“, erklärt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München: „Mit dem Licht haben wir auch das Farbkonzept der Halle vollkommen verändert. Warme Gold- und Bronzetöne schaffen nun für Aussteller und Besucher der Inhorgenta Munich ein perfektes Ambiente“.

 

Info: www.inhorgenta.com

 

Klaus Dittrich (Foto: Messe München GmbH)