Start Business Veranstaltungsplaner.de in Bewegung

Veranstaltungsplaner.de in Bewegung

 

Neben der Durchführung des am 9. März stattfindenden ITB MICE-Day mit dem Leitmotiv „Mensch versus Maschine“ wurde beispielsweise das etablierte Format „Netzwerkstatt“ aufgebohrt und auf drei Veranstaltungsreihen erweitert. Diese Regionaltreffen bieten Raum zum Fachsimpeln und Netzwerken mit Kollegen und sollen als „Wissenstankstelle“ fungieren. Sie finden regelmäßig in den Regionen Nord, Süd, West und Ost statt.

Im Sommer 2015 ist das „Praxisfrühstück“ an den Start gegangen. 223 Teilnehmer sind seit dem mit Kaffee und frischem Wissen in den Städten Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt und München versorgt worden. Branchenwissen und Einblicke in aktuelle Herausforderungen wurden dabei vermittelt.

Neu gestartet ist im November der „Feierabendimpuls“, eine Veranstaltungsreihe aus der „Netzwerkstatt“, die Wissen zu den Mitgliedern bringt. Vorstand und Branchenexperte Bernd Fritzges hält dabei einen Vortrag zum Thema Veranstaltungsrichtlinien. Die Auftaktveranstaltung in Berlin war in kurzer Zeit ausgebucht. Aktuell tourt der Feierabendimpuls durch die Städte Köln, Hamburg und Stuttgart.

Festgefahrene Denkmuster mit inspirierenden Gedanken und Geistesblitzen in der Mittagspause aufbrechen – das ist der Anspruch, dem sich das neue Mittagsformat „Denkpause“ stellt. 2016 startet das Konzept.

Unter dem Namen „Captain Mice Future“ geht außerdem ein Format in Kooperation mit H-Hotels.com an den Start, das außergewöhnlichen und innovativen Geschäftsideen eine Präsentations- und Vermarktungsplattform geben will. Dabei touren die zehn Favoriten mit einer Roadshow durch vier deutsche Städte und stellen im Rahmen einer Start-Up Präsentation ihre Konzepte vor. Wer begeistert? Wer gewinnt die meisten Stimmen? Vereinsmitglieder und der Vorstand von Veranstaltungsplaner.de bilden gemeinsam die Jury und küren standortübergreifend den Gewinner.

Erster Termin ist der 28. Januar 2016 im Ramada Hotel Bad Soden.

Info: www.veranstaltungsplaner.de