Start Business KMK beendet Kooperation mit „Usetec supported by Resale“

KMK beendet Kooperation mit „Usetec supported by Resale“

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) zieht sich aus der Kooperation mit der Hess GmbH (Weingarten) zur Durchführung der „Usetec supported by Resale“ zurück. Die Messe, die im April dieses Jahres nach vierjähriger Durchführung in Köln nach Karlsruhe zurückkehrte, ist hinter den beidseitig erwarteten wirtschaftlichen Ergebnissen zurückgeblieben. Der bereits gestartete Flächen-Verkauf für die Usetec 2016 sowie Gespräche mit Marktteilnehmern, Branchenverbänden und potentiellen Ausstellern lässt auch für das kommende Jahr keine zufriedenstellenden Deckungsbeiträge für beide Partner erkennen. Überdies findet im Jahr 2016 die Bauma, die Weltleitmesse für Baumaschinen, in München statt, die eine Beteiligung bestimmter Ausstellergruppen auf der Usetec zusätzlich erschwert. 

Gabriele Luczak-Schwarz, Vorsitzende des Aufsichtsrates der KMK, stellt fest: „Märkte kann man nicht beugen. Man muss sich ihren Ups and Downs stellen und sich anpassen. Insofern unterstütze ich den Rückzug der KMK aus der Kooperation im Vertrauen auf die fachliche Expertise des Hauses; gebe aber für die Zukunft mit auf den Weg, den Gebrauchtmaschinen-Handel weiter zu beobachten und etwaige Veränderungen des Marktes, die neue Konzepte zulassen, für den Standort Karlsruhe zu nutzen.“ 

Die KMK ist bereits seit Januar 2011 alleinige Inhaberin der Rechte am Messenamen Resale und hat damit die besten Voraussetzungen, das Thema bei verbesserten Markt-Chancen wieder auf zu greifen. 

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der KMK, betont dazu: „Sowohl die KMK als auch Hess haben sich außerordentlich angestrengt, die Usetec supported by Resale an alte Erfolge anknüpfen zu lassen. Manche Messen sind jedoch stärker von der Verdrängung durch den digitalen Handel betroffen als andere und bedürfen einer gelungenen, wertschöpfenden Verknüpfung des online und offline Geschäfts, um bestehen zu können. Gerne bieten wir der Hess GmbH an, die USETEC supported by Resale am Standort Karlsruhe weiterhin als Gastveranstalter durchzuführen und werden dazu ein gutes Angebot unterbreiten.“

 

Info: www.messe-karlsruhe.de