Start Business Stagg & Friends bei den „Network Dialogues“

Stagg & Friends bei den „Network Dialogues“

Sechs europäische Städte mit 750 internationalen Führungskräften aus 15 Ländern – das sind die Rahmendaten rund um die Veranstaltungsreihe ‚Network Dialogues’ der Daimler Financial Services. Mit dieser Eventserie unterstützt Stagg & Friends das internationale Führungskräfte-Training des Finanzdienstleister der Daimler AG. Die ‚Network Dialogues’ machen aktuell für jeweils drei Tage Station an den sechs wichtigsten Daimler Financial Services-Standorten Stuttgart, Berlin, Rom, Prag, Milton Keynes und Istanbul.

Zur Bedeutung von Führungskräfte-Trainings sagt Göran Göhring, geschäftsführender Partner von Stagg & Friends: „Gerade für international agierende Unternehmen im Finanzsektor ist es wichtig, das Führungs- und Beratungspersonal in zentral organisierten Trainings konsistent über Entwicklungen und Trends zu informieren und ihre Führungskompetenzen auszubauen. So können sie ihre Abteilungen effizienter führen. Das zahlt direkt auf die Beratungsleistung am Kunden und damit auf die Marke ein.“

Das Global Leadership Program 2.0 besteht jedoch nicht nur aus den intensiven ‚Network Dialogues’, sondern wird auch in virtuellen Trainings-Sessions und Master Classes, die über das ganze Jahr laufen, vertieft.

Info: www.stagg-friends.de