Start Work Atelier Brückner kreiert Brand Experience Center für Nongfu Spring

Atelier Brückner kreiert Brand Experience Center für Nongfu Spring

Der chinesische Mineralwasserkonzern Nongfu Spring eröffnet zeitgleich mit seiner neuen Fabrik in Fusong ein Brand Experience Center, gestaltet von Atelier Brückner. Er liegt idyllisch im Changbai-Gebirge, im Nordosten Chinas. Auf 2.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird dem Besucher ein Erlebnisparcours geboten, der einen Aussichtsturm und eine Exkursion zur Moya Quelle einbindet. 

Der Besucher erfährt hier Wissenswertes über die Auffindung der Quelle, die besondere Qualität des Wassers und deren Ursprung sowie über Geschichte und Produkte des Unternehmens. Der Parcours fügt szenografisch inszenierte Themenräume zu den strengen Fabrikationshallen, die der Besucher auf einem Glassteg durchschreitet. Einzelne Medienstationen bieten einen direkten Einblick in die Abfüllmaschinen mittels Live-Bilder. 

Die Themenräume rahmen den Parcours und stimmen auf das Naturerlebnis im Changbai-Gebirge ein. Eine Rauminstallation aus 25 lebenden Birkenbäumen bietet den Auftakt, begleitet von einem Kinoraum, der ebenfalls das Thema Wald in seinen Sitzmöbeln und abgehängten Baumstämmen aufgreift. Der Film stellt die Entdeckung der Quelle vor. 

Zum Ausklang des Parcours bieten drei Themenräume ergänzende und vertiefende Einblicke in die Hintergründe des Fabrikstandortes: Der zentrale Raum widmet sich der Biodiversität des Changbai-Gebirges, also der Grundlage der hervorragenden Wasserqualität. Er wird begleitet von einem Laboratorium, in dem der Besucher selbst spezifische Wasserqualitäten testen und interaktiv vergleichen kann, sowie von einer Contributors‘ Lounge in der sämtliche Projektbeteiligte vorgestellt werden; die Sitzmöbel erinnern an Wasserkartons. Alle drei Räume weisen von der Decke abgehängte, themenspezifische Bildgrafiken auf, insgesamt über 300 Stück, die den Epilog-Bereich optisch zu einer Einheit fügen.

 

Info: www.atelier-brueckner.com

 

Nongfu Spring Brand Experience Center Eingangsbereich/Contributors‘ Lounge (Foto: Nongfu Spring)