Start Work Cupra steht bei „The Voice of Germany“ im Rampenlicht

Cupra steht bei „The Voice of Germany“ im Rampenlicht

912

Die ikonischen „The Voice“-Stühle drehen sich wieder – und Cupra ist dabei. In diesem Jahr laufen gleich zwei Varianten der beliebten Musikshow parallel: Am 21. September startete nicht nur die 13. Staffel von „The Voice of Germany“ auf ProSieben und in SAT.1. Auch die in der Vorwoche auf Joyn neu angelaufene Show „The Voice Rap by Cupra“ läuft nun immer direkt im Anschluss an „The Voice of Germany“ donnerstags auf ProSieben.

Mit Produktplatzierungen, Werbespots im Rahmen der Sendungen, auf der Website und auch in den Social-Media-Kanälen ist Cupra sowie vor allem das erste vollelektrische Modell Cupra Born der jungen Marke prominent vertreten. Mit Blick auf das junge Publikum legt Cupra bei der Partnerschaft einen besonderen Fokus auf den Bereich Social Media: Um die Marke authentisch im Hip-Hop-Umfeld zu positionieren, arbeitet sie mit dem Creator Sami Rhoma zusammen, der unter anderem über eine sechsstellige Followerzahl – in erster Linie Hip-Hop-Audience – bei Instagram verfügt.

Darüber hinaus geht die Challenger-Brand Cupra im Rahmen einer speziellen Zusammenarbeit mit Samsung neue Wege: Eine prominent platzierte Anzeige auf den Samsung Smart-TV-Geräten leitet dabei direkt in die Joyn-App und zur aktuellen Episode von „The Voice Rap by Cupra“.

Anzeige: Eventüberdachung von skyliner