Start Work Mercedes-Benz startet mit neuer 360-Grad-Kampagne zur IAA Mobility

Mercedes-Benz startet mit neuer 360-Grad-Kampagne zur IAA Mobility

1213

Im Rahmen der IAA Mobility in München zeigt der Mercedes-Benz Pavillon die neuesten elektrischen und elektrifizierten Fahrzeuge der Marke. Die IAA Experience von Mercedes-Benz bietet den Besuchern zudem exklusive Fahrten in Elektroautos der Marke, einschließlich des Vision EQXX. Das Leitmotiv „Defining Class since 1886“ ist auch Thema einer globalen Marketingkampagne, die während der IAA Mobility startet und anschließend weltweit ausgerollt wird. Die 360-Grad-Kampagne besteht aus einem 60-sekündigen Markenfilm, Social Media Assets und Inhalten auf der Mercedes-Benz Website. In Deutschland umfasst sie zusätzlich Plakate in München und anderen Städten.

Mercedes-Benz bei der IAA Mobility 2023 (Fotos: Mercedes-Benz)Besucher der IAA Mobility werden wieder zahlreiche Möglichkeiten haben, die Marke mit dem Stern zu entdecken. Der avantgardistische Mercedes-Benz Pavillon am Apothekenhof in der Münchner Residenz zeigt die Bandbreite des aktuellen und künftigen Portfolios von elektrischen und elektrifizierten Fahrzeugen über alle Marken hinweg: Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, G-Klasse, Mercedes-Maybach und Mercedes-Benz Vans. Gemäß dem Leitgedanken „Defining Class since 1886“ und der Vision, die begehrenswertesten Autos der Welt zu bauen, deckt die ausgestellte Produktpalette ein breites Spektrum ab – von kompakten Modellen über Performance-Limousinen und Luxus-SUVs bis hin zu Großraumlimousinen. Abgerundet wird das Markenerlebnis durch Exponate zum Thema Laden und digitale Extras.

Mercedes-Benz bei der IAA Mobility 2023 (Fotos: Mercedes-Benz)Vom 5. bis 10. September ist das Highlight am Mercedes-Benz Pavillon dabei die Weltpremiere des Concept CLA Class. Im Zeitalter der Elektromobilität und Digitalisierung soll das Konzeptfahrzeug zeigen, wie Mercedes-Benz das Segment „E-Mobilität“ durch ästhetisches und außergewöhnliches Design, große Reichweite, Innovationen, nachhaltige Materialien und das neue Mercedes-Benz Operating System (MB.OS) aufmischen will: „Das Concept CLA Class ist der Vorreiter eines neuen Portfolios von Elektrofahrzeugen für den Einstieg in die Welt von Mercedes-Benz. Wir werden unser Angebot in diesem Segment massiv aufwerten – von Grund auf neu entwickelt auf unserer kommenden MMA-Plattform. Alle diese Modelle werden eine Mission haben: die Neudefinition jeden Aspekts, den Kundinnen und Kunden in dieser Klasse erwarten“, sagt Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG.

Mercedes-Benz bei der IAA Mobility 2023 (Fotos: Mercedes-Benz)Das Concept CLA Class wurde darüber hinaus bereits im Rahmen eines Pre-Night-Events samt eines Auftritts von Roger Federer als Gastredner, einer Lichtshow und einer Live-Performance des französischen Pianisten Sofiane Pamart im Mercedes-Benz Pavillon präsentiert.

Mercedes-Benz bei der IAA Mobility 2023 (Fotos: Mercedes-Benz)Bei der „IAA Experience“ neben dem Mercedes-Benz Pavillon am Apothekenhof können Besucher die Mobilität der Zukunft in elektrischen und elektrifizierten Mercedes-Benz Fahrzeugen auch selbst fahren. Mit dabei ist der Vision EQXX, der für Mitfahrten zur Verfügung steht. Im Mercedes-Benz Pavillon finden darüber hinaus an allen Tagen kulturelle Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt inklusive Kinderführungen und Familiensonntag. In den Abendstunden verwandelt sich die Ausstellungsfläche bis 22 Uhr in eine Konzert-Location für Jazz- und Soul-Musikfans. Zusätzlich zum Pavillon im Apothekenhof ist der Mercedes-Benz Innovationsstand auf dem Münchner Messegelände für Fachbesucher des „IAA Summit“ geöffnet.

In Halle B3 finden Executive Talks über Design, Technologie, Nachhaltigkeit und das digitale Kundenerlebnis statt. Zudem präsentieren Mercedes-Benz Experten den Vision One-Eleven sowie die E-Klasse mit Plug-in-Hybridantrieb und dem MBUX Infotainmentsystem der nächsten Generation.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren