Start Work Start-up Spirit für Berufswahlveranstaltungen von kreateur

Start-up Spirit für Berufswahlveranstaltungen von kreateur

945

Die vocatium-Messen gehören seit 23 Jahren zu den erfolgreichsten Veranstaltungen für die Berufswahl. Sie bieten jungen Menschen mehrmals jährlich an unterschiedlichen Orten ein Forum zu allen Fragen rund um Ausbildung, Studium, Praktikum und Aufstiegschancen. Bei der Veranstaltung in der Arena Berlin präsentierte sich Professional Education (SPE) mit einem neu konzipierten Messestand und erwies sich als Zielgruppenmagnet. Mit den ebenfalls überarbeiteten Kommunikationsmaterialien informierte SPE auf der 28 Quadratmeter großen Standvariante über seine Ausbildungsmöglichkeiten und warb um die jugendliche Zielgruppe.

Bereits seit fünf Jahren verantwortet die Berliner Agentur kreateur die Messeauftritte von SPE und startete die Zusammenarbeit mit der Neukonzipierung des Messestandes. Seitdem entwickelte die Agentur diesen Stand kontinuierlich weiter. Ausgangspunkt war die Feststellung, dass der bis dahin genutzte SPE Messeauftritt eine große Distanz zur jugendlichen Zielgruppe aufwies. kreateur entwickelte in spielerisches und unkompliziertes Design mit einem ansteckenden Start-up Spirit und bezog dabei auch die Kommunikationsmaterialien ein.

Ausgehend vom neuen Corporate Design des Konzerns definierte die Agentur ein Farbkonzept für SPE, überarbeitete die Tonalität und die Kernbotschaften und kreierte auf dieser Basis Flyer, Broschüren, Printanzeigen und Plakate. Der Claim „Bei uns bist du großes Kino“, verbunden mit der Aufforderung „Auf zum Casting“, lud das junge Publikum ein, sich mit den Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen zu beschäftigen. Hintergrund war, dass nach der Etablierung des neuen Siemens Employer Brand Designs auch der Auftritt der Siemens Professional Education (SPE) aufgefrischt werden sollte.

Bleistift und Flyer als Give-away haben bei der jugendlichen Zielgruppe längst ausgedient. Auch hier wurden die Agenturkreativen mit einem Mikrowellen-Popcorn erfolgreich tätig, das sich einerseits zum Gesprächsthema auf der vocatium entwickelte, aber auch zuhause großen Anklang bei den Eltern und Geschwistern fand.

Mit der überarbeiteten Tonalität und den Kernbotschaften gelang es, die jugendliche Zielgruppe glaubwürdig anzusprechen und eine Kommunikation auf Augenhöhe zu erreichen. Um diese nicht abreißen zu lassen, entwarf das kreateur-Team ein „Vergissmeinnicht“ in Gestalt einer „Flaschenpost“. Die Jugendlichen bekommen sie nach Abschluss des Ausbildungsvertrags per Post zugesandt und können die wiederverwendbare Flasche dauerhaft für ihre Getränke nutzen. Auf diese Weise haben sie ihr künftiges Ausbildungsunternehmen immer im Blick und der Kontakt reißt nicht ab in der Zeit zwischen dem Abschluss des Ausbildungsvertrages und dem Ausbildungsstart.

Der SPE Messestand von heute ist aber schon jetzt der von gestern. Im Zuge eines anhaltenden Entwicklungsprozesses wird er vom kreateur-Team stetig verändert und an die jeweiligen Ausbildungsmessen angepasst. Daher sieht er anlassbezogen immer wieder anders aus.

Anzeige:
Praxisorientierte Qualifizierung und Talentschmiede für Event- und Messemanagement, Kommunikation und Digital Marketing